Tom Produkt
Kohlhöfen 17
20355 Hamburg
Tel: +49 40 433152


Sibylle Berg

Der Tag, als meine Frau einen Mann fand

Ist Sex lebensnotwendig? Oder doch eher die Liebe? Chloe und Rasmus sind seit fast zwanzig Jahren verheiratet, aber sie wissen es immer noch nicht. Benny hilft ihnen.
Eines Tages erwacht man: Der Mensch neben einem ist vertraut, das Leben hat sich gut entwickelt, aber dass nun alles einfach so weitergehen soll, erfüllt einen mit unendlicher Verzweiflung. Rasmus will es noch einmal wissen: eine neue Welt erobern, weit weg von zu Hause, zeigen, was er kann. Und Chloe ist immer bei ihm. Bis sie Benny trifft. Sich noch einmal verlieben, wild und leidenschaftlich. Noch einmal Sex haben die ganze Nacht und nicht an morgen denken. Noch einmal jung sein, verdammt nochmal. Chloe erlebt den besten Sex ihres Lebens und Rasmus die größte Katastrophe. Sibylle Berg erzählt eine Geschichte, wie nur sie sie erzählen kann, und sie stellt die Frage, die alle Paare beschäftigt. Entstanden ist ein kurzweiliger, intelligenter, witziger Roman, der nun wirklich alles sagt, was Sie schon immer über Sex wissen wollten.

Sibylle Berg, geboren in Weimar, lebt in Zürich. Sie schreibt Romane, Theaterstücke, Essays und Kolumnen. Zuletzt erschienen „Der Mann schläft“ (2009), „Vielen Dank für das Leben“ (2012) und „Wie halte ich das nur alles aus“ (2013). Ihre Werke wurden bis Heute in 26 Sprachen übersetzt und ihre Theaterstücke an zahlreichen Bühnen im In- und Ausland aufgeführt. 2008 wurde sie mit dem Wolfgang Koeppen-Preis ausgezeichnet.

„Sibylle Berg rettet mit literarischen Sprengsätzen Leben. ... Eine katastrophal brillante Komödiantin.“ (Süddeutsche Zeitung)

Bibliografie

  • Ein paar Leute suchen das Glück und lachen sich tot, Reclam 1997
  • Sex II, Reclam 1998 und 2009
  • Amerika, Hoffmann und Campe 1999 und Goldmann 2001
  • Gold, Hoffmann und Campe 2000 und KiWi Verlag 2002
  • Das Unerfreuliche zuerst. Herrengeschichten, KiWi Verlag 2001
  • Ende gut, KiWi Verlag 2004 und Rowohlt 2005
  • Und ich dachte, es sei Liebe - Abschiedsbriefe von Frauen, (Hrsg) DVA 2006
  • Habe ich dir eigentlich schon erzählt... - Ein Märchen für alle, KiWi Verlag 2006
  • Die Fahrt, KiWi Verlag 2007
  • Das war’s dann wohl - Abschiedsbriefe von Männern, (Hrsg) DVA 2008
  • Der Mann schläft, Hanser 2009
  • Vielen Dank für das Leben, Hanser 2012
  • Wie halte ich ds nur alles aus? Fragen Sie Frau Sibylle, Hanser 2013
  • Der Tag, als meine Frau einen Mann fand, Hanser 2015

Diskografie

  • Sex II, Reclam 1999
  • Amerika, Hoffmann und Campe 1999
  • Gold, Hoffmann und Campe 2000
  • Ein paar Leute suchen das Glück und lachen sich tot (Hörspiel), Hörverlag 2003
  • Und ich dachte, es sei Liebe - Abschiedsbriefe von Frauen (gelesen von Hannelore Hoger & Sophie Rois), DAV 2006
  • Der Mann schläft (gelesen von Katja Riemann), Hörbuch Hamburg 2009
  • Vielen Dank für das Leben (gelesen von Gustav Peter Wöhler), Hörbuch Hamburg 2012

Theaterstücke

  • Ein paar Leute suchen das Glück und lachen sich tot (Uraufführung Theater Rampe Stuttgart 1999)
  • Helges Leben (Uraufführung Schauspielhaus Bochum 2000)
  • Hund, Mann, Frau (Uraufführung Theater Rampe Stuttgart 2001)
  • Herr Mautz (Uraufführung Theater Oberhausen 2002)
  • Schau, da geht die Sonne unter (Uraufführung Schauspielhaus Bochum 2003)
  • Das wird schon. Nie mehr Lieben! (Uraufführung Schauspielhaus Bochum 2004)
  • Wünsch dir was. Ein Musical (Uraufführung Schauspielhaus Zürich 2006)
  • Hab ich dir eigentlich schon erzählt... Ein Märchen für alle (Uraufführung Deutsches Theater Göttingen 2007)
  • Von denen, die überleben (Uraufführung Schauspielhaus Zürich 2008)
  • Die goldenen letzten Jahre (Uraufführung Theater Bonn 2009)
  • Nur Nachts (Uraufführung Wiener Akademietheater 2010)
  • Missionen der Schönheit (Uraufführung Staatstheater Stuttgart 2010)
  • Lasst euch überraschen! Ein Weihnachtsstück (Uraufführung Theater Bonn 2010)
  • Hauptsache Arbeit! (Uraufführung Staatstheater Stuttgart 2010)
  • Die Damen warten (Uraufführung Theater Bonn 2012)
  • Angst reist mit. (Uraufführung Staatstheater Stuttgart 2013)
  • Und jetzt: die Welt! (Uraufführung Maxim Gorki Theater 2013)
  • Viel gut essen (Uraufführung Schauspiel Köln 2014)
  • Mein ziehmlich seltsamer Freund Walter (Uraufführung Consol Theater Gelsenkirchen 2014)

 

Foto: Katharina Lütscher
BUCHUNGSANFRAGE
LIVE TERMINE
Zur Zeit keine Termine vorhanden.
AKTUELLES BUCH
Der Tag, als meine Frau einen Mann fand